Aktuelle News

1 2 3 22

Waldbodenbrand: Massive Ausbreitung durch starke Windböen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Ortsgemeinde Falkenberg. Am gestrigen Nachmittag kam es auf der Ortsverbindung zwischen Großrössen und Falkenberg in einem Waldstück zu einem Brandausbruch im Bereich des Waldbodens. Aufgrund des auffrischenden und böigen Windes gestaltete sich die Brandbekämpfung schwierig. In nur kurzer Zeit breiteten sich die Flammen von zunächst gemeldeten 10 Quadratmeter auf eine Fläche von ca. 500 Quadratmetern aus. Weiterlesen

Trotz 112 Einsätzen ein zuversichtlicher Blick in die Zukunft

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Herzberg (Elster). Im vergangenen Jahr mussten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Herzberg, laut Pressesprecher Björn Horn, zu insgesamt 112 Einsätzen ausrücken. Die diesjährige Jahreshauptversammlung, welche immer gerne genutzt wird, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, musste, aufgrund der Corona-Situation, abgesagt werden. Dennoch blickt Stadtbrandmeister Ralf Becker (r.) optimistisch in die Zukunft der Feuerwehr. Weiterlesen

Mehr Schutz, mehr Sicherheit: Neue Bekleidung für die Truppe

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SZ)

Doberlug- Kirchhain. Den einen oder anderen Bürgern der Stadt Doberlug- Kirchhain dürfte es bereits aufgefallen sein, dass seit geraumer Zeit die ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mit neuer Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) ausgestattet sind. Weiterlesen

Neuer SAR 87 geleitet a. D. gehender Legende letzten Flug

Foto: Bundeswehr Holzdorf

Schönewalde/Holzdorf. Mehr als 50 Jahre lang war die „Huey“ immer da, wenn sie gebraucht wurde. Doch nun ist der Hubschrauber vom Typ Bell UH-1D endgültig durch den Airbus H145 abgelöst worden. Im Beisein von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wurde am 12. April in Holzdorf das letzte der drei SARSearch and Rescue-Kommandos auf den neuen hochmodernen Nachfolger umgestellt. Weiterlesen

Technischer Defekt sorgt für Brand einer Gartenlaube

Foto: Feuerwehr Herzberg

Herzberg (Elster). Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Herzberg zu einem Gebäudebrand „klein“ alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich nur unweit vom Gerätehaus der Kameradinnen und Kameraden entfernt. In nur wenigen Minuten waren diese von zwei Seiten aus an der Einsatzstelle vor Ort. Bei Eintreffen stand eine Gartenlaube lichterloh in Flammen. Weiterlesen

1,73 Promille: Feuerwehr muss Fahrzeugführer befreien

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (DW)

Gemeinde Röderland. Am gestrigen Abend, den 06.04.2021, wurden die Feuerwehren aus der Gemeinde Röderland zu einem Verkehrsunfall alarmiert.  Gegen 21:15 Uhr verlor ein 62-jähriger Fahrer eines PKW RENAULT in der Elsterwerdaer Landstraße in Stolzenhain an der Röder die Gewalt über das Auto. Weiterlesen

Wo ist Gerlinde S.? Polizei wendet sich nun an Öffentlichkeit

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

.

Landkreis Elbe – Elster. Nachdem die bisherigen Suchmaßnahmen der Polizei mit Hilfe eines Polizeihubschraubers, der Rettungshundestaffel Elsterwerda sowie einem ortskundigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr am vergangenen Samstag in Gorden und im nahegelegen Grünewalder Lauch erfolglos blieben, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit.
Weiterlesen

Update: Einsatzmaßnahmen in Falkenberg beendet

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Falkenberg. Die Einsatzmaßnahmen der Freiwilligen Feuerwehren konnten gegen 09:00 Uhr beendet werden. Die Dachhaut konnte erfolgreich mit einer Motorsäge, welche auch Verbundstoffe trennen kann, geöffnet. So konnten die letzten Glutnester abgelöscht werden. Wie Ortsgemeindewehrführer Sören Diecke mitteilte, bestand das Dach aus Dachpappe, Holzschalung, Schlacke, Holz, Schilf sowie Kalkputz. Weiterlesen

Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Falkenberg. In der vergangenen Nacht kam es gegen 02:15 Uhr in der Heinrich Zille Straße in Falkenberg zu einem Gebäudebrand. Bereits beim Eintreffen des Einsatzleiters schlugen die Flammen aus zwei Fenstern sowie aus dem Dachboden, ein heller Feuerschein über Falkenberg war ersichtlich. In nur wenigen Minuten breitete sich das Feuer im Dachstuhl rasant aus, nur kurze Zeit später stand dieser in Vollbrand. Weiterlesen

Spezialeinsatzkommando im Einsatz

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Herzberg (Elster). Sie observieren Verdächtige, suchen gezielt nach gefährlichen Straftätern, führen Festnahmen von besonders gewaltbereiten und bewaffneten Personen durch und bringen Sonder- und Spezialtechnik zum Einsatz. Weitere Aufgabengebiete sind u. a. die Verhinderung von Suizidversuchen, aber auch Maßnahmen, um die Identität von Personen und Zeugen zu schützen. Weiterlesen

Trotz aktueller Lage: Praktische Ausbildungen sind möglich

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Landkreis Elbe-Elster. Die Corona- Pandemie stellt die Freiwilligen Feuerwehren in vielerlei Hinsicht vor Herausforderungen. So ruhte nicht nur das kommunale Dienstgeschehen, sondern auch größtenteils der Aus- und Fortbildungsbetrieb auf Kreis- und Landesebene. Zahlreiche Feuerwehren setzen daher auf Online-Schulungen. Damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt, reicht es aber nicht, nur mit Testbüchern oder in Online- Kursen zu lernen. Ein ständiges Handhaben und Training mit der vorhandenen Technik auf den Fahrzeugen ist in der Feuerwehr notwendig. Weiterlesen

Polizei muss zum 1. Mal Elektroschocker anwenden

Foto: dpa

Sonnewalde. Ein mehrfach der Polizei wegen Gewaltdelikten bekannter 46-Jähriger pöbelte am Montagnachmittag in der Ortslage von Sonnewalde Passanten an und trat gegen ein Auto. Weiterhin versuchte der alkoholisierte Mann gewaltsam in zwei Geschäfte am Markt einzudringen. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort trat der Beschuldigte diesen äußerst aggressiv gegenüber. Zur Verhinderung weiterer Straftaten sollte er in polizeiliches Gewahrsam genommen werden. Weiterlesen

Führungswechsel bei der Feuerwehr in Plessa

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Amt Plessa. Im Frühjahr diesen Jahres gab es in der Ortswehr Plessa im Amt Plessa einen Wechsel an der Spitze der Wehrführung. Nach zwölf Jahren übergab Frank Raum den Posten als Ortswehrführer an Marco Rozek (v. l. n. r.). Bereits im Jahre 1971 begann für Frank Raum die Laufbahn bei der Feuerwehr. Zunächst für fünf Jahre bei den Jungen Brandschutzhelfern, trat er 1976 dann der aktiven Abteilung der Feuerwehr Plessa bei. Weiterlesen

Mit 1,0 Promille von der Fahrbahn abgekommen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (KT)

Stadt Sonnewalde. In der Nacht von Sonntag zu Montag, kam gegen 03:30 Uhr ein Sattelzug auf der Bundestraße 96 zwischen Sonnewalde und Luckau nach links von der Fahrbahn ab. Der Kraftfahrer fuhr eine Böschung herunter, kippte auf die linke Fahrzeugseite und kam auf einem angrenzenden Feld zum Liegen. „Der Mann konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,0 Promille. Daraufhin erfolgte in einem Krankenhaus eine beweissichernde Blutprobe.“ Weiterlesen

Update: 49-Jährige Frau aus Bad Liebenwerda aufgefunden

Foto: Polizei Brandenburg

Bad Liebenwerda. Die seit dem 25.03.2021 vermisste Person, konnte durch einen Kameraden der Feuerwehr Liebenwerda durch Zufall, am heutigen Nachmittag, in der Umgebung des Kurparks aufgefunden werden. Sie wurde zunächst mit leichten Unterkühlungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Weiterlesen

Auszeichnung im Kreistag durch Innenstaatssekretär

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Landkreis Elbe – Elster. Innenstaatssekretär Uwe Schüler hat Bürger des Landkreises Elbe-Elster für besondere Leistungen und hervorragende Verdienste im Brand- und Katastrophenschutz ausgezeichnet. Er überreichte ihnen zusammen mit Landrat Christian Heinrich-Jaschinski und dem Kreistagsvorsitzenden Thomas Lehmann auf der jüngsten Kreistagssitzung am 15. März in Falkenberg das Ehrenzeichen im Katastrophenschutz in Silber am Bande. Weiterlesen

Bedrohungslage bei Feuerwehreinsatz

Foto: FF Rückersdorf

Amt Elsterland. Am gestrigen Montag, den 08.03.2021, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Amt Elsterland gegen 12:00 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Wald nahe Schadewitz alarmiert. Die Leitstelle Lausitz disponierte daraufhin, aufgrund der aktuellen mittleren Waldbrandgefahrenstufe, mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Waldbrand groß- Waldbrandschwerpunkt“. Weiterlesen

Einfamilienhaus nach Küchenbrand unbewohnbar

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Amt Plessa. Am Samstagabend, gegen 18:00 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Amt Plessa und der Stadt Elsterwerda zu einem Küchenbrand nach Kahla- Siedlung alarmiert. Als die Kameradinnen und Kameraden wenige Minuten später am Einsatzort eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster des Einfamilienhauses heraus. Menschen waren zu diesem nicht mehr im Gebäude und blieben somit unverletzt. Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall mit Traktorgespann

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (RS)

Röderland. Auf der Landstraße (L59) zwischen Gröditz und Wainsdorf kam es am Mittwoch gegen 08:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 81-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Meißen fuhr mit einem PKW VW auf ein Traktorengespann auf. Durch den Aufprall wurde er verletzt und musste anschließend durch Rettungskräfte zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Weiterlesen

Missglücktes Überholmanöver mit 1,17 Promille

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SZ)

Amt Elsterland. Am Dienstagvormittag kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Schönborn und Doberlug-Kirchhain zu einem Verkehrsunfall. Der 63-jährige Fahrer eines PKW MAZDA überholte bei starkem Nebel einen vor ihm fahrenden LKW. Ein entgegenkommender VOLVO-Sattelzug konnte dem Auto gerade noch ausweichen, kam aber bei der Gefahrenbremsung nach rechts von der Fahrbahn ab. Weiterlesen

Neues Tanklöschfahrzeug für Ortswehr

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (KT)

Stadt Sonnewalde. Ende Januar konnte die Ortswehr Großkrausnik endlich ihr neues Tanklöschfahrzeug (TLF 4000 Staffel) in den Dienst stellen. Bereits im Jahr 2019 fanden die Planung, Ausschreibung und schlussendlich die Bestellung des neuen Einsatzfahrzeuges statt. Das neue Gefährt basiert auf einem 18- Tonnen- Fahrgestell der Marke MAN mit einer Motorleistung von 320 PS, welches am 17.12.2020 bei der Firma Iturri in Wilnsdorf (Nordrhein- Westfalen) abgeholt werden konnte. Weiterlesen

Zahlreiche Verkehrsunfälle u. a. mit Feuerwehrfahrzeug

Foto: Feuerwehr Herzberg (Elster)

Landkreis Elbe – Elster. Ein Winterdienstfahrzeug beschädigte am Freitagmorgen gegen 06:00 Uhr in der Alten Prettiner Straße in Herzberg einen parkenden PKW VW bei einem Rangiermanöver. Der Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. Gegen 09:15 Uhr kollidierten in Herzberg in der Richard-König-Straße ein Linienbus und ein JEEP. Die Höhe des Blechschadens beträgt etwa 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Fast zeitgleich, gegen 09:14 Uhr, wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in die Herzberger Innenstadt gerufen. Weiterlesen

1318 Einsätze: Einsatzzahl steigt 2020 deutlich an

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Im Landkreis Elbe – Elster sind die Feuerwehren im Jahr 2020 insgesamt 1318 Mal zu Einsätzen ausgerückt. Rein rechnerisch entspricht dies auf den Berichtszeitraum gesehen, in etwa 3-4 Einsätze pro Tag. Damit ist die Einsatzbelastung ehrenamtlicher Feuerwehrfrauen und -männer gegenüber dem Vorjahr (2019 ≙ 990 Einsätze) deutlich angestiegen. Die aktive Mitgliederzahl der Wehren beträgt derzeitig 3.730 und ist somit konstant. Weiterlesen

Trauer beim Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Wie Werkleiter, Sebastian Weiss, gestern Abend bestätigte, ist der Rettungsdienst des Landkreises Elbe- Elster in großer Trauer. Ein Kollege, welcher als gewissenhafter, gutmütiger Rettungsassistent und NEF-Fahrer im Wachbereich Finsterwalde seinen langjährigen Dienst verrichtete, erlag gestern einer plötzlichen und schweren Erkrankung.

„Wir haben leider einen sehr herzensguten Kollegen und Freund verloren, der leider viel zu früh von uns gegangen ist. Wir werden ihn immer als freundlichen und hilfsbereiten Kollegen in Erinnerung behalten. In diesen Stunden gelten unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme seiner Familie.“ so Weiss.

Auch wir, das Team von Blaulichtreport Elbe- Elster, möchten an dieser Stelle unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Wir wünschen den Kolleginnen und Kollegen sowie der Familie viel Kraft in diesen schweren Stunden. (SV/SZ)

Landkreis investiert 35.000 Euro für Drohne

Foto: Pressestelle Stadt Finsterwalde

Finsterwalde. Am vergangenen Freitag hat die Freiwillige Feuerwehr Finsterwalde von der unteren Katastrophenschutzbehörde eine Drohne überreicht bekommen. Die Drohne soll im Zuge der Aufgaben des Landkreises Elbe-Elster nach dem Brandenburgischem Brand- und Katastrophenschutzgesetz sowie im Aufgabenbereich der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Finsterwalde zum Einsatz kommen. Weiterlesen

Wenn der Rauchmelder piept

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (KT)

Landkreis Elbe- Elster. Bereits seit dem 01.07.2016 gilt im Land Brandenburg eine Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern. Allerdings nur für Neu- oder Umbauten. Bestehende Gebäude waren bisher von der Pflicht ausgenommen. Weiterlesen

Abfahrbereit zum Hochwasser-Einsatz nach Hessen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Herzberg/Büdingen. Das gestrige Hochwasser in Büdingen hatte und hat noch immer ein unvorstellbares Ausmaß. Der Pegel des Seemenbach lag zwischenzeitlich bei 3,60 m. An normalen Tagen handelt es sich hierbei um einen ruhigen Nebenfluss. Weiterlesen

Stellvertretender Kreisbrandmeister für weitere sechs Jahre

Foto: Pressestelle LK Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Der Landrat Christian Heinrich-Jaschinski hat dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Mario Harnisch am 26. Januar seine Ernennungsurkunde für weitere sechs Jahre Amtszeit überreicht. Zusammen mit Kreisbrandmeister Steffen Ludewig dankte er in der Kreisverwaltung in Herzberg Mario Harnisch für seine Arbeit und sein Wirken seit 2015. Weiterlesen

Tödlicher Verkehrsunfall fordert Menschenleben

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Amt Kleine Elster. Auf der Kreisstraße (K 6227) zwischen Massen und Lindthal ereignete sich am vergangenen Samstag, den 23.01.2021 gegen 16:15 Uhr, ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Gegen 16:16 Uhr wurden die Feuerwehren aus dem gesamten Amtsgebiet „Kleine Elster“ sowie das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16) der Feuerwehr Finsterwalde, der Rettungsdienst des Landkreises Elbe- Elster und die Polizei mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall: mit eingeklemmten Personen“ alarmiert. Weiterlesen

Verkehrsunfall: Gefahr für Einsatzkräfte durch fließenden Verkehr

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Elsterwerda. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, den 13.01.2021, auf der B101 zwischen Bad Liebenwerda und Elsterwerda. Ersten Erkenntnissen nach fuhr ein PKW VW aus bisher unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden MERCEDES-Transporter auf. Gegen 14:53 Uhr waren die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Elsterwerda sowie Polizei und der Rettungsdienst des Landkreises Elbe- Elster mit dem Stichwort „Hilfeleistung: Verkehrsunfall mit Personenschaden“ alarmiert worden. Weiterlesen

Massiver Kraftstoffaustritt aus LKW

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Ortsgemeinde Stadt Bad Liebenwerda. Am Mittwoch, den 13.01.2021, kam es in den Mittagsstunden auf der B101 zwischen den Ortschaften Bad Liebenwerda und Winkel zu einem Verkehrsunfall mit alleiniger Beteiligung eines Lkw. Nachdem ein Reifen geplatzt war prallte dieser in die Leitplanke. Hierbei riss unglücklicherweise eine Kraftstoffleitung, welche direkt im Dieseltank endete. Weiterlesen

Gleich zwei neue Gerätehäuser

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Stadt Schönewalde. Zum Ende des vergangenen Jahres, konnten zwei neu errichtete Gerätehäuser an die Ortsfeuerwehren in Jeßnigk und Stolzenhain übergeben werden. Beide Gebäude beruhen auf der gleichen Bauplanung, sodass sie nahezu identisch sind. Lediglich die Farbgebung von Türen und Holzverkleidungen unterscheidet sich. Weiterlesen

Hohes Einsatzaufkommen am vergangenen Wochenende

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Verbandsgemeinde Liebenwerda. Die Freiwillige Feuerwehr der Ortsgemeinde Falkenberg (Verbandsgemeinde Liebenwerda) hatte in den letzten drei Tagen alle Hände voll zu tun. Seit Jahresbeginn mussten insgesamt schon sieben Einsätze abgearbeitet werden.
Am vergangenen Freitag ging es gegen 03:33 Uhr zu einem gemeldeten Gebäudebrand. Nach einer ersten Lageerkundung durch den Einsatzleiter, Ronny Neupert, konnte das Stichwort auf „Brandeinsatz: Schornsteinbrand“ herabgestuft werden. Weiterlesen

Neue Rettungswache im Amt Elsterland

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (KT)

Oppelhain. Am Neujahrstag pünktlich um 7 Uhr in der Früh begann die erste Schicht auf der neuen Rettungswache in Oppelhain. Mit Drücken des Status 2 (einsatzbereit auf Wache) am Funkgerät wurde der RTW 5/83-1 in den Alarmdienst aufgenommen. Seit dem 01.10.2019 war in der Ortschaft im Amt Elsterland das neue Gebäude errichtet worden. Weiterlesen

Neuschnee sorgt für erhöhtes Einsatzaufkommen

Foto: Brandschutzdienststelle Liebenwerda

Landkreis Elbe- Elster. Während viele Leute am gestrigen Sonntag die Ruhe genossen oder im frischen Schnee spielten, mussten im Laufe des Tages vermehrt einzelne Freiwillige Feuerwehren zu wetterbedingten Einsätzen alarmiert werden. Grund hierfür war unter anderem der frisch gefallene, schwere Pappschnee, welcher in Folge dessen, vermehrt zum Umstürzen vereinzelter Bäume, Abbrechen oder zum Tiefhang von großen Ästen führte. Weiterlesen

Bislang ein ruhiger Start ins neue Jahr

Foto: z.V. Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Die Nacht von Silvester auf Neujahr heißt im Feuerwehrjargon auch die längste Nacht des Jahres, da die Kameradinnen und Kameraden üblicherweise viele Einsätze aufgrund von Feuerwerkskörpern fahren. Das häufigste Einsatzstichwort lautet hierbei meist „Brandeinsatz: Kleinbrand“. Doch im Vergleich zum Vorjahr verlief die Neujahresnacht im Landkreis Elbe – Elster ruhig. Weiterlesen

Schwerer Arbeitsunfall erfordert Einsatz des SAR-87

Foto: Feuerwehr Amt Schlieben

Amt Schlieben. Bereits am vergangenen Dienstag, den 29.12.2020, kam es in einer Schliebener Metallbau-Firma zu einem schweren Unfall. Die Regionalleitstelle Lausitz nahm am späten Nachmittag einen Notruf entgegen, welcher durch den Verletzten selbst abgesetzt wurde. Der Verletzte schilderte, dass ihm eine tonnenschwere Stahlplatte entglitten und folgend auf ihn gefallen sei. Weiterlesen

Wenn eine Smartphone-App Leben retten kann

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Plessa/ Landkreis Elbe- Elster. Immer wieder liest man von medizinischen Notfällen, bei denen zu spät oder, schlimmer noch, gar nicht durch Ersthelfer geholfen wurde. Als Kamerad, Oliver Liefeld, am Heiligabend mit seiner Frau und seinem Kind durch Plessa einen Spaziergang tätigte, stieß dieser auf ein schreckliches Ereignis. Zunächst sah er nur ein Fahrrad liegen und entdeckte kurz darauf, als er sich diesem näherte, eine regungslose Person am Boden liegen. Ohne zu zögern setzte er den Notruf ab, leistete Erste Hilfe und begann mit der Wiederbelebung. Weiterlesen

Technik der Feuerwehr kennt keine Grenzen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Amt Kleine Elster. Die Ortswehr Massen der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Kleine Elster erhielt ein neues Mehrzweckfahrzeug (MZF). Dieses ersetzt den bisherigen Mannschaftstransportwagen (MTW), welcher nun bei der Ortswehr Schacksdorf seinen Dienst verrichtet. Das neue Einsatzfahrzeug kann für unterschiedlichste Aufgaben genutzt werden. Zum ersten wäre hier der Personaltransport zu nennen. Im neuen MZF finden bis zu fünf Einsatzkräfte Platz. Weiterlesen

Weitere Investition in der Verbandsgemeinde

Foto: Brandschutzdienststelle Liebenwerda

Verbandsgemeinde Liebenwerda. Noch vor dem zweiten Lockdown konnte im Ortsteil Kröbeln das neue Feuerwehrhaus an die Ortsfeuerwehr Kröbeln übergeben werden. Nach einem langwierigen Entstehungsprozess wurde das Haus nach anderthalb Jahren Bauzeit fertiggestellt. Die gesamte Planung, Beschlussfassung und Errichtung des Hauses wurde noch durch die Stadt Bad Liebenwerda begonnen und durchgeführt. Weiterlesen

Eine Hand voll Einsätze über die Weihnachtsfeiertage

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Landkreis Elbe- Elster. Für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Elbe- Elster gab es über die Weihnachtsfeiertage eine ganze Hand voll Einsätze, welche abgearbeitet werden mussten. Auch der Rettungsdienst des Landkreises war stark gefordert. Begonnen hatte alles mit einer kleinen Hilfeleistung auf der Ortsverbindung Großrössen Richtung Falkenberg. Kurz hinter der Bahnüberführung Richtung Beyern war ein Baum durch den böigen Wind umgestürzt. Weiterlesen

Hohoho und guten Tag liebes Kind

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (RRS & SV)

Stadt Schönewalde/ Herzberg Elster. Am frühen Freitagabend überraschten die Betreuer und Betreuerinnen der Bambinigruppe der Ortswehr Ahlsdorf ihre Schützlinge. Mit zwei Feuerwehrfahrzeugen fuhr man zu den jeweiligen Wohnhäusern, um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Begleitet durch den Weihnachtsmann bekam jedes Kind ein kleines Präsent überreicht. Der Inhalt drehte sich natürlich auch um das große Thema Feuerwehr. Weiterlesen

Katastrophenalarm & Großschadenslage – was steckt dahinter?!

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (KT)

Landkreis Elbe – Elster. Katastrophenfälle können jeden persönlich treffen z. B. bei einem Hochwasser aber auch bei Unfällen in Atomkraftwerken oder Chemiefabriken, Zugunglücke mit sehr vielen Verletzten oder schwere Unwetter mit großen Verwüstungen. Für Vorsorgemaßnahmen ist es jedoch in der akuten Notlage schon zu spät. Entscheidend ist daher, für den Ernstfall gerüstet zu sein und zu wissen, wie man angemessen reagiert. Weiterlesen

Neue Einsatzfahrzeuge für die Verbandsgemeinde

Foto: Brandschutzdienststelle Liebenwerda

Verbandsgemeinde Liebenwerda. Am 16.12.2020 konnten die Ortsfeuerwehren Kosilenzien und Maasdorf ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen: bei der Firma Brandschutztechnik Görlitz erfolgte die Abholung von zwei Tragkraftspritzenfahrzeugen mit Wasser (TSF-W). Die Fahrzeuge wurden noch durch die Stadt Bad Liebenwerda beauftragt und nun durch die Verbandsgemeinde finanziert und in Dienst gestellt. Weiterlesen

Gebäudebrand in der vergangenen Nacht

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Amt Schlieben. In der vergangenen Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es gegen 01:00 Uhr zu einem Gebäudebrand im Schliebener Ortsteil Wehrhain. Mit der Zusatzinformation „Gebäudebrand – Nebengebäude – Flammen drohen auf Wohnhaus überzutreten“ alarmierte die integrierte Regionalleitstelle Lausitz die Einsatzkräfte nach Alarm- und Ausrückeordnung. Im Wiesenweg kam es in einer Räumlichkeit eines Nebengebäudes, aus bislang unklaren Gründen, zu einem Brandausbruch. Weiterlesen

Fahrzeug verunfallt bei Fluchtversuch – Festnahmen folgten

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Finsterwalde. Zwei Personen hatten in der vergangenen Nacht, gegen 23:50 Uhr, die Absicht sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei zu liefern. Als Polizisten einen PKW TOYOTA in der Berliner Straße kontrollieren wollten, versuchte sich der Fahrer rückwärtsfahrend der Maßnahme zu entziehen. Weiterlesen

Mitarbeiter und Einsatzkräfte verhindern Großbrand

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Amt Kleine Elster. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Mittwochnachmittag, gegen 16:45 Uhr, zu einem Brandausbruch bei einem ortsansässigen Entsorgungsunternehmen. Da ein Mitarbeiter die Flammen noch im Entstehungsstadium sichtete und richtig reagierte, ging der Notruf bei der Leitstelle frühzeitig ein. Die Leitstelle Lausitz alarmierte die Kameradinnen und Kameraden zunächst mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: klein“. Weiterlesen

Carport brennt nieder: PKW konnte gerettet werden

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (SV)

Verbandsgemeinde Liebenwerda/Falkenberg. Im Ortsteil Kölsa kam es am heutigen Mittwoch, den 02.12.2020 gegen 10:15 Uhr, zum Brandausbruch an einem Carport. Da sich aktuell das Tanklöschfahrzeug der Falkenberger Kameradinnen und Kameraden in Wartung befindet, wurden automatisch die Kameradinnen und Kameraden aus Uebigau mit ihrem Tanklöschfahrzeug und Löschgruppenfahrzeug mit alarmiert. Weiterlesen

Nachruf: Freiwillige Feuerwehren im Landkreis in großer Trauer

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Verbandsgemeinde Liebenwerda/Uebigau-Wahrenbrück. Die Feuerwehren der Ortsgemeinde Uebigau – Wahrenbrück sowie der Verbandsgemeinde Liebenwerda und darüber hinaus trauern um den Stadtwehrführer, Marco Hollmig, der am 28.11.2020 im Alter von nur 47 Jahren plötzlich verstorben ist. Bis zuletzt war Marco Hollmig als Stadtwehrführer in Uebigau-Wahrenbrück aktiv. Mit 12 Jahren ist er, als kleiner Bub und junger Brandschutzhelfer, der Prestewitzer Feuerwehr beigetreten. Im Jahr 2009, vor elf Jahren, übernahm der dann das Kommando. Weiterlesen

1 2 3 22
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.