Ehrung verdienstvoller Kameradinnen und Kameraden

Foto: Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Liebenwerda

Brottewitz. Am Freitag, den 11.06.2021, führte die Ortswehr Brottewitz die Jahreshaupt-versammlung durch. Der Ortswehrführer Steffen Weidner ließ dabei das vergangene Jahr 2020 Revue passieren, gab einen Rückblick auf die geleisteten Einsätze und weitere Aktivitäten der Kameradinnen und Kameraden. Leider war Vieles im Feuerwehrdienst durch Corona nicht möglich oder erschwert worden.

Ein zentrales Anliegen der diesjährigen Hauptversammlung war die Auszeichnung und Ehrung verdienter Kameradinnen und Kameraden. So konnten vier Kameraden für ihre jahrelangen „Treue Dienste“ im Feuerwehrdienst mit der entsprechenden Medaille geehrt werden:

– Mario Machts für 10 Jahre Treue Dienste in Kupfer

– Klaus- Peter Weidner für 50 Jahre Treue Dienste in Gold

– Ullrich Hilprecht  für 50 Jahre Treue Dienste in Gold

– Rolf Degen für 70 Jahre Treue Dienste in Gold

Gemeinsam mit dem Verbandsgemeindewehrführer Mathias Bauer und dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Elbe- Elster, dem Kameraden Frank Romey, war es dem Ortswehrführer Steffen Weidner ein besonderes Anliegen den Kameraden Ullrich Hilprecht mit dem Feuerwehrehrenkreuz in Gold am Bande des Landes Brandenburg auszuzeichnen. Man würdigte sein jahrzehntelanges, sehr intensives Engagement für die Freiwillige Feuerwehr. Die Veranstaltung nutzte man zugleich auch um die Kameradinnen und Kameraden Regina Lückfeld- Gräßler, Ullrich Hilprecht und Klaus Peter Weidner aus dem aktiven Einsatzdienst zu verabschieden und in die Alters- und Ehrenabteilung zu übergeben. (RRS)

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.